Thermoformen

Beim Thermo- oder Vakuumformen werden robuste, halbflexible, nahtlose (auslaufsichere) Einsätze in einer Vielzahl von Wandstärken produziert, die auch für die anspruchsvollsten Anwendungen unserer Kunden geeignet sind.

Die Expertise von CDF im Bereich Tiefziehen/Thermoformung ermöglicht die Herstellung von Teilen mit einer bisher unerreichten Tiefe von 40 Zoll (101,6 cm) in einer Vielzahl von Formen. Mithilfe unterschiedlicher Formdesigns können wir zylindrische, verjüngte oder rechteckige Produkte fertigen.

Für Standardanwendungen setzt CDF beim Thermoformen von der FDA zugelassenes LDPE und HDPE ein. Wir arbeiten jedoch auch mit folgenden Materialien:

    • Polypropylen für höhere Wärmebeständigkeit
    • Antistatisches Polyethylen zur Verwendung mit flüchtigen Stoffen
    • EVOH für sauerstoffdichte Verpackungen
    • Weitere Materialien auf Anfrage

CDF nutzt vielfältige Thermoformtechnologien wie Dreh-, Reihen- und Shuttlesysteme. Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen und wählen stets die Technologie aus, die am besten deren Anforderungen entspricht.

Vorteile von CDF

CDF produziert schon seit 1971 thermogeformte Kunststoffverpackungen. Wir haben unsere Technik sorgfältig angepasst, damit wir auch bei extrem tiefgezogenen Verpackungen eine gleichmäßige Wandstärke erreichen. Keiner unserer Wettbewerber hat eine solch breite Produktpalette mit diesen einzigartigen Merkmalen zu bieten.

Außerdem sind wir bei CDF stolz auf die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden, die uns die Herstellung kostengünstiger, individueller thermogeformter Kunststoffverpackungen ermöglicht.

This post is also available in: Englisch Französisch Italienisch Spanisch